Freitag, 7. Mai 2010

Pferderennen

Es war ausnahmsweise ein sonniger Sonntag im April, an dem uns unser Sohn überredet hat, mal zu einem Pferderennen zu gehen. Es war für uns das erste Mal und wir erlebten auf der neuen Bult in Hannover eine Mischung aus Familienfest, Pferdesport und spannenden Wetten. Die Wetten gehören einfach dazu und motivieren, tatsächlich die Rennen zu beobachten, auch wenn der Wetteinsatz in unserem Fall recht gering war.
Natürlich haben wir auch fotografiert, wobei wir erst einmal Erfahrungen sammeln mussten: wo stellt man sich am besten hin, mit welcher Belichtungszeit lässt sich die Dynamik am Besten darstellen usw. Aber bei einigen Bilder hat es schon funktioniert:


Zum Vergrößern auf die Bilder klicken!




Ich freue mich über Eure Kommentare! Den Link dazu findet Ihr in der nächsten Zeile.

Kommentare:

  1. Ihr erster Besuch auf einer Galopprennbahn ist nun über ein Jahr her - waren Sie seitdem wieder einmal auf einer Rennbahn bzw. würden Sie irgendwann einmal wieder eine Rennbahn besuchen?

    AntwortenLöschen
  2. @turfblogger: Nein, wir waren seitdem noch nicht wieder auf der Rennbahn.
    Aber ich kann mir gut vorstellen, mal wieder hinzufahren, wenn wir mal an einem Sonntag nichts vorhaben.
    Allerdings steht bei uns das Fotografieren im Vordergrund ...

    AntwortenLöschen
  3. ...das freut mich zu hören; Pferderennen sollen für meine Begriffe einfach Spaß machen und dass sie mit anderen Interessen wie bspw. der Photographie ohne Weiteres kombinierbar sind, kann dem nur zuträglich sein.

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über Eure Kommentare!